Skip to content

Öffnungszeiten Weihnachten bis Neujahr

Ist jemand da?

Öffnungszeiten Weihnachten bis Neujahr:

Heiligabend und Silvester ist unsere Praxis von 9 Uhr bis 13 Uhr besetzt. “Zwischen den Jahren”, am Donnerstag und Freitag (27.+28.12.2018) ist unsere Praxis wie üblich geöffnet. Entsprechend an den Tagen nach Neujahr.

Sie können wie üblich (meist auch noch kurzfristig) Termine vereinbaren.

Warnung: Drückjagd/Treibjagd am 01.12.2018

(+++Bitte teilen+++ Bitte teilen+++ Bitte teilen+++)
Am kommenden Samstag (01.12.2018) findet im Raum Nord-Lünen-Cappenberg-Bork
(wahrscheinlich sind folgende Stadtbereiche betroffen: Altlünen, Siebenpfennigsknapp, Dreischfeld) eine Drückjagd statt.
Zur Gefahren-Vermeidung und auch Konflikt-Vermeidung ist es für Hundebesitzer (und Spaziergänger) wohl am besten, diesen Bereich ganz zu meiden bzw. weiträumig zu umgehen.

 

Termine am Mittwoch- Nachmittag

Wir haben unser Tierärzteteam vergrößert, um der über die Jahre stetig steigenden Nachfrage gerecht zu werden,
So können wir Ihnen inzwischen auch am Mittwoch-Nachmittag Termine in unserer Praxis anbieten (Ausnahmen in der Urlaubszeit).
Termine sind von 15 Uhr bis 19 Uhr (meist auch noch kurzfristig) zu vergeben.

 

Termin-Stau

In den letzten Wochen war es leider nicht immer möglich, unseren Kunden kurzfristig Termine zu vergeben. Wir konnten der Nachfrage einfach nicht mehr schnell genug nachkommen.

Zum Glück konnten wir jetzt unser Tierärzte-Team auf jetzt insgesamt vier Tierärztinnen und Tierärzte erweitern.
Das Tierärzte-Team besteht jetzt aus Herrn Dr. Nethe, Frau Dr. Schramke, Frau Mölleken und (wie immer) Herrn Dr. Giesbert.

Für die Kardiologie (insbesondere die Echokardiographie) stehen in Zukunft drei Tierärzte zur Verfügung (Herr Dr. Nethe, Frau Mölleken, Dr. Giesbert), so daß insbesondere hier der Termin-Stau bald nicht mehr auftreten sollte.

Frau Mölleken hat sich neben der Kardiologie auch auf die Innere Medizin und insbesondere die Dermatologie (Lehre der Erkrankungen der Haut, incl. Ohrenerkrankungen, Allergien, ….) spezialisiert.
So können wir Ihnen Dienstags und Mittwochs nun auch speziell Termine für Hauterkrankungen bei der Kollegin Frau Mölleken anbieten.

In den nächsten Wochen stellen wir Ihnen das gesamte Team im Detail vor;

 

Neue gesetzliche Regelungen für die Anwendung von Antibiotika in der Tiermedizin

Nach einer Änderung des Gesetzes bestehen seit einigen Wochen für die gesamte Tiermedizin (eingeschlossen ist ausdrücklich die Behandlung von Hunden und Katzen) Einschränkungen bei der Anwendung bzw. Auswahl von antibiotisch wirkenden Substanzen (Antibiotika).

Es soll dadurch eine verbesserte Resistenzlage für Antibiotika in der Humanmedizin erreicht werden.

"Neue gesetzliche Regelungen für die Anwendung von Antibiotika in der Tiermedizin" vollständig lesen